Punktschweißen

Die präzise Positionierung der Schweißzange an den Blechen erfolgt über einen linearen Positionssensor als Rückmeldevorrichtung für den pneumatischen Antrieb.

Ein Positionsregelkreis ermöglicht es der Schweißzange, sich an unterschiedliche Blechdicken anzupassen, programmierbare Elektrodenpositionen basierend auf der Spitzenabrichtung zu haben und durch das kontrollierte Anfahren der Endposition Betriebsgeräusche und Wartung zu reduzieren.

Standardindustrielle Buskommunikationsprotokolle oder Analogausgang ermöglichen die einfache Integration von Temposonics® Positionssensoren in Schweißpositionsreglern.